Sekretariat im Büro des Landes Berlin bei der EU (m/w/d)

Senatsverwaltung für Kultur und Europa

Sekretariat im Büro des Landes Berlin bei der EU (m/w/d)

Senatsverwaltung für Kultur und Europa

Brussels, Belgium

Entgeltgruppe: 6 TV-L
Besetzbar: ab sofort
Befristung: bis 14.11.2020
Arbeitszeit: 50%
Kennzahl: 18/19

Arbeitsgebiet: 

Haushalts,- Liegenschaftsangelegenheiten; Mitwirkung bei der Organisation von Fach- und Kulturveranstaltungen sowie Fortbildungsseminaren des Berliner Büros.

Formale Anforderungen:

Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für die Laufbahngruppe 1, zweites Einstiegsamt in der Laufbahnfachrichtung allgemeiner Verwaltungsdienst (ehem. mittlerer nichttechnischer Dienst der allgemeinen Verwaltung) bzw.

Ausbildung als Fachangestellte/r für Bürokommunikation oder Verwaltungsfachangestellte/r oder vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten.

Fachliche Anforderungen:

  • Kenntnisse der europapolitischen Akteure auf Landes-, Bundes- und EU-Ebene;
  • Englische und französische Sprachkenntnisse.

Außerfachliche Anforderungen:

Das Aufgabengebiet erfordert:

  • die Fähigkeit, auch unter schwierigen Bedingungen überlegt zu agieren;
  • die Fähigkeit, engagiert zu arbeiten und aktiv Wissen und Erfahrungen einzubringen sowie sich auf neue Aufgaben einzustellen;
  • die Bereitschaft, engagiert zu arbeiten und aktiv Wissen und Erfahrungen einzubringen sowie sich auf neue Aufgaben einzustellen;
  • die Fähigkeit, vorausschauend zu planen und zu strukturieren und entsprechend zu agieren.

Die weiteren fachlichen und außerfachlichen Anforderungen bitte ich dem Anforderungsprofil zu entnehmen, das über die Homepage der Senatsverwaltung für Kultur und Europa https://www.berlin.de/sen/kulteu/service/karriere-und-ausbildung/stellenausschreibungen/ abgerufen werden kann.

Für Bewerberinnen/Bewerber, die bereits im öffentlichen Dienst tätig sind, bin ich gehalten, im Rahmen des Auswahlverfahrens auch die aktuelle dienstliche Beurteilung/Zeugnis (nicht älter als ein Jahr) zu berücksichtigen. Sollte eine entsprechende Beurteilung bzw. ein entsprechendes Zeugnis nicht vorliegen, bitte ich, die Erstellung einzuleiten. Ferner bitte ich um Übersendung einer Einverständniserklärung zur Personalakteneinsicht unter Angabe der personalaktenführenden Stelle einschließlich des Bearbeiterzeichens.

Die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Voraussetzungen der Stellenausschreibung erfüllen, ist ausdrücklich erwünscht.

Anerkannte Schwerbehinderte oder diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei glei-cher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf eine Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hin.

Bewerbungen mit tabellarisch abgefasstem Lebenslauf und den üblichen Unterlagen sind bis zum 07.06.2019 unter Angabe der Kennzahl an

Senatsverwaltung für Kultur und Europa
SE 2 Bu - 18/19
Brunnenstr. 188-190
10119 Berlin

zu richten.

Aus Kostengründen können Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt werden, wenn ein Freiumschlag beigefügt ist.

Hinweis:

Bewerbungen können auch online – vorzugsweise als zusammenhängende Pdf-Datei – an: sandra.bucks@kultur.berlin.de gesandt werden.

Don't forget to mention BrusselsJobs when applying.

Share this Job

© EuroJobsites 2019

EuroJobsites is a UK registered company number: 4694396 VAT number: GB 880 9055 04

Registered address: EuroJobsites Ltd, Unit 8, Kingsmill Business Park, Kingston Upon Thames, London, KT1 3GZ, United Kingdom

Newsletter | Recruit | Advertise | Privacy | Contact Us

© EuroJobsites 2019

EuroJobsites is a UK registered company number: 4694396 VAT number: GB 880 9055 04

Registered address: EuroJobsites Ltd, Unit 8, Kingsmill Business Park, Kingston Upon Thames, London, KT1 3GZ, United Kingdom

This website uses cookies to make your experience better. Continued use of this website means you accept our cookie policy.  Accept Cookies